Aktuelles

Herzlich willkommen in unserem Kinderhospiz

Das „Chakalaka-Projekt“ - eine kreative Spendenaktion zugunsten des Kinderhospizes Löwenmut

Wir haben alle Zutaten, die Ihr für einen gelungenen südafrikanischen Abend mit Euren Freunden braucht.

Ganz besonders erfreut sind wir über die Unterstützung der BremerGewürzhandel GmbH, die unser Projekt mit 300 Gewürztüten Chakalaka unterstützt und so einen maßgeblichen Beitrag zur Realisierung leistet. Dafür an dieser Stelle ein großes Dankeschön!

Ihr erhaltet Einladungskarten für die Gäste, ein ausgedrucktes Spielbrett, ein südafrikanisches Märchen, den Link zu einer Playlist mit südafrikanischer Musik und neben einigen richtig schönen Ideen mehr, ein Rezept für das typisch südafrikanische Gericht Mielie Pap und Chakalaka. Und natürlich das Gewürz!

Gemeinsam kochen, genießen, spielen, südafrikanische Musik hören und viel Spaß haben. Und am Ende des Abends spendet jeder freiwillig die Summe, die ihm oder ihr der Abend wert war. Damit tut Ihr etwas besonders Gutes, denn mit Euren Spenden unterstützt Ihr ein bisher einzigartiges, wichtiges Projekt. Eine gelungene Kombination!

Jetzt geht es los! Ab sofort könnt Ihr den kostenlosen Umschlag mit den "Zutaten" bei uns in Wiesbaden abholen bzw. anfordern, wenn Ihr von von weiter her kommt.

Schreibt einfach eine Mail an camilla.wieck@ifb-stiftung.de

Wir freuen uns über unsere 4 neuen kleinen Bewohner, die sich nach kurzer Zeit schon sehr gut eingelebt haben. Der kleine Samukelo hat einen Wasserkopf, der leider rasend schnell wächst. Der kleine Baby-Boy muss deshalb schnellstmöglich im Krankenhaus behandelt werden (Anlegen eines Shunts). Für die medizinischen Kosten suchen wir dringend Spendengelder.

Jetzt spenden!

Vielen Dank für die langjährige ehrenamtliche Unterstützung

Carola und Heinz Nagel haben sich mit unglaublich viel Herz, Seele und Sachverstand im Kinderhospiz Löwenmut engagiert. Nun endet ihr Aufenthalt in Südafrika und wir möchten ihnen unseren großen, sehr aufrichtigen Dank übermitteln. Ein so liebevolles ehrenamtliches Helfen sucht seinesgleichen. Vielen Dank. Wer ebenfalls Lust hat, sich zu engagieren, kann sich gerne melden.

So sehen Kinder aus, die trotz schweren Schicksals in unserem Kinderhospiz glückliche Stunden erleben

40 Kinder haben bei uns ein neues Zuhause gefunden

Wir freuen uns, dass inzwischen 40 Kinder in unserem Kinderhospiz leben. Dank dem Neubau, der Sonne, haben 28 Kinder in den hellen, barrierfreien und kindgerechten Zimmern ein liebevolles Zuhause gefunden. Die älteren, unsere jugendlichen Bewohner, sind in den Altbau eingezogen, wo sich inzwischen auch zwei Gästezimmer befinden. Derzeit sind wir in der Planung unseres zweiten Bauabschnitts, des "Circles", dem Herzstück des Neubaus. Dort sollen zukünftig die Küche, die Verwaltung und der Waschraum untergebracht werden.

Dazu benötigen wir ca. 180.000,- Euro. Wir danken für jeden Euro, der zur Realisierung des Bauvorhabens beiträgt, um unsere "Sonne" ein bisschen mehr strahlen zu lassen.

Spenden Sie unter folgendem Link: Spendenformular

--------------------------------------------------

Löwenmut-Botschafterin Nadia Doukali

Die Frankfurter Kinderbuchautorin mit marokkanischen Wurzeln vertritt ab sofort das Kinderhospiz ehrenamtlich in der Öffentlichkeit und unterstützt Aktionen für schwerkranke Kinder.

Die von unserer Löwenmut-Botschafterin, Autorin und Iftarlender-Erfinderin Nadia Doukali erdachten Figuren werden durch die Illustratorin Chloe Dolic aka Chloemelody lebendig. Das Kinderbuch "Kikos Lachen", das gegen eine Spende zu erhalten sein wird, nimmt Formen an. Einen großen Dank an die beiden Künstlerinnen für dieses wunderbare Geschenk an Löwenmut.